Seit 2004 helfen wir
Personen bei ihrem Umzug
Internationalerumzug.de ist Teil von Sirelo

Sparen Sie bis zu 40% Ihrer Umzugskosten

Erhalten Sie bis zu 5 kostenlose Angebote von Umzugsunternehmen

Kostenlos und unverbindlich
Unser Service hilft täglich über 200 Personen bei ihrem Umzug
Ein Netzwerk von über 500 Umzugsunternehmen
100% kostenloser Service, keine Verpflichtungen

Umzugscheckliste

Diese Checkliste ist auf Grundlage von Erfahrungen bei Umzügen erstellt worden. Es ist eine nützliche Liste mit Maßnahmen die gewährleisten, dass nichts vergessen wird.

Nach der Ankunft in Ihrer neuen Wohnung

  • Miete für die derzeitige Wohnung/Garage kündigen oder die derzeitige Wohnung zum Verkauf anbieten.
  • Urlaubstage nehmen / Umzugsurlaub beantragen
  • Telefonanschluss beantragen
  • Mit Bewohnern der neuen Wohnung Abmachungen treffen ob Teppichböden, Gardinen, sonstige Ausstattung, Antennen usw. übernommen werden sollen
  • Informieren Sie sich über mögliche Vergütung der Umzugskosten
  • Die neue Wohnung vermessen (für Möbel, Kühlschrank, Gefrierschrank, Gasherd, Gardinen, Markisen usw.
  • Daueraufträge ändern oder kündigen.
  • Weiterleiten der Post auf dem Postamt veranlassen (Nachsendeantrag stellen).
  • Rechtzeitiges Beantragen von Angeboten mehrerer Spezialumzugsunternehmen, um das jeweils vorteilhafteste Preis-/Leistungsverhältnis zu erhalten: schnell und einfach hier geregelt.
  • Mögliche Hilfe beim Umzug organisieren, um Kosten zu sparen.
  • Umzugskartons bei Ihrem Umzugsunternehmen besorgen, um rechtzeitig in Ihrem eigenen Tempo mit dem Räumen der alten Wohnung zu beginnen (siehe auch die Umzugstipps). Treffen Sie eine bewusste Entscheidung darüber, was Sie wohl und was Sie nicht in Ihre neue Wohnung mitnehmen.
  • Aufenthaltspapiere beantragen für das Land, in dem sie wohnen werden. Schaffen Sie unverzüglich einen Stadtplan an, um Freunden, Bekannten und dem Umzugsunternehmen angeben zu können, wo Sie wohnen werden.
  • Lassen Sie sich über den Ort, an dem sie wohnen werden informieren: Schulen, Einkaufszentren, (deutsche) Vereine, Kindergärten, öffentliche Verkehrsmittel, Anschlüsse, Abfallentsorgung, Steuern usw. Hier können Ihnen eventuell professionelle Dienstleister zur Seite stehen.
  • Bringen Sie den Kabelanschluss in einem geeigneten Abstand zum Aufstellungsort von Radio und Fernseher an
  • Anzahl und Ort der Steckdosen
  • Vorschriften des Hauseigentümers
  • Kommunale Verordnung für das Aufstellen von Antennen
  • Wann kommt die städtische Müllabfuhr vorbei?
  • Gibt es Anschluss ans Gasnetz oder nicht?
  • Ist Ihre neue Wohnung an das kommunale Fernwärmenetz angeschlossen?
  • Wann wurde zum letzten Mal der Schornstein gefegt?
  • Gibt es einen gesonderten Anschluss für Elektroherde?
  • Kann das Umzugsunternehmen bis vor die Tür gelangen?
  • Ist eine Vorrichtung vorhanden, um Gegenstände von außen mit Hilfe eines Flaschenzugs zu takeln?
  • Ist für den Umzug ein Lift vorhanden?

Vergessen Sie nicht, alle über Ihren Umzug zu informieren

  • Haushaltshilfen / Fensterwäscher / Schornsteinfeger/ Postfach (Denken sie an die Schlüssel!) kündigen.
  • Haus-, Zahn-, Facharzt, Apotheker, Gemeinde, Schule, Finanzamt informieren.
  • Versicherungen, Banken und Fonds informieren.
  • Stromlieferung, Abonnements usw. kündigen.
  • Adresse im Personalausweis, Reisepass und im Führerschein ändern lassen.

Kurz vor dem Umzug

  • Vorübergehende Betreuung (kleiner) Kinder und Haustiere organisieren.
  • Übergabe der Schlüssel für die alte und neue Wohnung organisieren (ggf. duplizieren lassen!).
  • Rabattmarken u.ä. in örtlichen Geschäften einlösen.
  • Geliehene Sachen den entsprechenden Eigentümern zurückgeben.
  • Aus Bibliotheken entliehene Bücher zurückgeben.
  • Alles aufräumen, was Sie nicht in die neue Wohnung mitnehmen wollen: Weggeben an Familie oder Freunde, die es gebrauchen können oder über entsprechende Wiederverwerter.
  • Eingepackte Dinge zum Abholen bereitstellen.
  • Dinge, die mitgenommen werden sollen, auseinandernehmen (Lampen, Möbel, Gardinen).
  • Veranlassen Sie Lieferanten neuer Möbel, diese gleich beim Umzugsunternehmen abzuliefern, dadurch sparen Sie viel Mühe und Kosten.

Einige Tage vor dem Umzug

  • Die neue Wohnung putzen
  • Teppichböden lösen
  • Ggf. Antenne vom Dach entfernen lassen
  • Alles einpacken, was Sie nicht mehr bis zum letzten Moment in der alten Wohnung benötigen.
  • Den letzten Tag an dem die Städtische Müllabfuhr bzw. Sperrmüll kommt ausnutzen, um alles fortzuschaffen, das fortgeschafft werden muss.
  • Dafür sorgen, dass genügend Geld zur Hand ist, Kaffee und Kuchen kann sich beim Umzug ebenfalls als hilfreich erweisen.
  • Sofern möglich, sorgen Sie dafür, dass an Ihrem Umzugstag Parkplätze in unmittelbarer Nähe zu Ihrer alten und neuen Wohnung freigehalten werden. Dies beschleunigt den Umzug.

Der Tag des Umzugs

  • Halten Sie einige Kartons bereit um die restlichen Dinge darin zu verstauen.
  • Die restlichen Gardinen entfernen.
  • Legen Sie wichtige Dinge wie Schlüssel, Geld, ärztliche Unterlagen, Reservesicherungen usw. separat.
  • Alle Räume überprüfen, ob nichts vergessen wurde.
  • Gas-/Wasser-/Stromzähler ablesen, dann Gas und Strom abstellen.
  • Im Winter (auch wenn die Temperaturen gerade nicht unter Null liegen) das Wasser abstellen.
  • Alle Fenster und Türen richtig (ver-)schließen.
  • Schlüssel dem Hausmeister bzw. (neuem) Eigentümer übergeben.

In der neuen Wohnung

  • Zimmer „markieren“.
  • Soweit wie möglich alles direkt am richtigen Ort abstellen.
  • Alle ausgepackten Sachen sofort auf eventuelle Umzugsschäden hin überprüfen.
  • Kühl- und Gefrierschrank eine Zeit lang stehen lassen, bevor diese ans Netz angeschlossen werden.
  • Die Trommel der Waschmaschine entsperren.

Nach dem Umzug

  • Die Möbel an ihre richtige Stelle bringen und die Kartons auspacken.
  • Namensschilder an der Tür anbringen.
  • Eventuelle Umzugsschäden Ihrem Umzugsunternehmen melden.
  • Eventuelle Schäden an der Wohnung dem Vermieter zur Kenntnis bringen.
  • Anmelden auf dem Einwohnermeldeamt und Adresse in Ihren Papieren (Personalausweis, Reisepass, Führerschein) ändern lassen.
  • Schlüssel des neuen Postfachs abholen.
  • Die neue Schule, Nachbarn, Lieferanten usw. kennen lernen.
  • Überprüfen, ob die Post weitergeleitet, bzw. nachgeschickt wird

Wieso Internationalerumzug.de

Sparen Sie

Sparen Sie bis zu 40%

Kostenlos

100% kostenloser und unverbindlicher Service

Schnell/Einfach

Innerhalb einer Minute das Formular kostenlos ausfüllen

Bewertungen

Vergleichen Sie Umzugsunternehmen beruhend auf Preis und Bewertungen

Stressfreier Umzug

In 3 einfachen Schritten




Geben Sie Ihre Umzugsdaten online ein
Geben Sie uns so viele Informationen wie möglich über Ihren Umzug. Dadurch können die Umzugsunternehmen Ihnen die genauesten Angebote zusenden.



Erhalten Sie bis zu 5 Angebote mit Bewertungen
Nachdem Sie das Formular ausgefüllt haben, erhalten Sie bis zu 5 kostenlose, unverbindliche Angebote, per Telefon oder per E-Mail.



Vergleichen Sie Angebote und Bewertungen und treffen Sie Ihre Entscheidung
Sobald Sie die Angebote erhalten, können Sie alle Preise vergleichen und das beste Angebot auswählen. So sparen Sie bis zu 40%!

Fragen Sie 5 Angebote an

Häufig gestellte Fragen

+
Wie viel kostet ein Umzug?
Aufgrund der Einzigartigkeit jedes Haushaltes, sind Kosten - bzw. Preisschätzungen selten exakt. Deshalb haben wir für Sie einen schnellen und einfachen Weg, personalisierte Angebote für Ihren Umzug zu erhalten. Füllen Sie das obige Formular aus und Sie werden bis zu 5 Angebote von Umzugsunternehmen erhalten.
+
Wie bekomme ich ein Angebot?
Indem Sie unser Anfrageformular ausfüllen, werden wir Sie an bis zu 5 Umzugsunternehmen aus unserer Datenbank vermitteln. Diese Firmen werden Ihre Anfrage erhalten und Ihnen Angebote machen.
+
Ich muss umziehen. Was soll ich tun?
Abhängig von der Größe des Umzugs, ist der erste Schritt oftmals die Auswahl der richtigen Umzugsfirma. Wir raten Ihnen, Umzugsunternehmen immer zu vergleichen, denn jedes Unternehmen wird einen anderen Preis verlangen. Indem Sie unser Anfrageformular ausfüllen, können Sie bis zu 5 kostenlose Angbote von Umzugsunternehmen erhalten. Das ermöglicht Ihnen den Vergleich von Firmen basierend auf Preise und Bewertungen.
+
Wie finde ich eine Umzugsfirma?
Das Ausfüllen unseres Formulars kann Ihnen die Kontaktdaten von bis zu 5 Umzugsunternehmen, die Ihren Umzug machen könnten, zur Verfügung stellen. Den ersten Kontakt mit der Umzugsfirma erhalten Sie innerhalb eines Werktages.
Fragen Sie 5 Angebote an